Ganz wichtig für einen guten Omega 3 Fettsäurenspiegel!

Damit der Körper die wichtigen Omega 3 Fettsäuren verwerten kann, ist es sehr wichtig, dass Lein- und Chiasamen gemahlen oder geschrotet werden und das am besten FRISCH, denn sonst gehen wichtige Spurenelemente flöten! 

Wer sich vegan ernährt, sollte darauf achten, genug Omega 3 Fettsäuren täglich aufzunehmen. 

Da die Fettsäuren ein kritischer Nährstoff sind, ist es wirklich wichtig, die Samen zu schroten, ansonsten gehen sie oben rein und kommen unten unverwertet raus, was sehr schade wäre, da die Samen auch nicht besonders günstig zu erwerben sind.

Einziger Vorteil, wer die Samen nicht schrotet: Der hohe Anteil an Ballaststoffen!

Wer gut kaut, kann einen minimalen Anteil der Fettsäuren trotz ganzer Samen verwerten. Allerdings in einem nicht aus zureichendem Ausmaß. 


Für was ist Omega 3 gut?

Omega-3-Fettsäuren sind in kleinen Mengen gesund und lebensnotwendig. Sie verbessern die Fließeigenschaften des Blutes, hemmen die Blutgerinnung, wirken Blutdruck senkend, entzündungshemmend und beeinflussen den Triglycerid-Stoffwechsel positiv.