Einfache Tipps können mehr Bewegung in den Alltag bringen: 

  • Nach dem Aufstehen dynamische Yoga-Übungen praktizieren
  • Mit dem Fahrrad zur Arbeit, zur Uni oder zur Schule 
  • Ein- oder zwei Stationen früher aus der U-Bahn aussteigen und zu Fuß gehen
  • Treppen statt Fahrstuhl oder Rolltreppe 
  • Steh- statt Sitzschreibtisch (am besten wäre ein „Laufbandschreibtisch“) 
  • Telefonieren oder Meetings im Stehen – bestenfalls dabei herumlaufen 
  • Besprechungen an der frischen Luft bei einem Spaziergang 
  • Kurze Bewegungseinheiten am Schreibtisch („Business Yoga“) 
  • Kniebeugen oder Gleichgewichtsübungen beim Zähne putzen
  • Die Zeit beim Telefonieren oder Fernsehen nutzen und auf der Matte Übungen machen
  • Kein Geld oder Zeit fürs Fitnessstudio? Kein Problem. Bei YouTube nach Homeworkouts suchen. Die Auswahl ist enorm!