Vegane Snickers Torte

Zutaten
  

  • 300 g gemahlene Walnüsse
  • 100 g Kokosflocken/ Kokosmehl
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Erdnussmus
  • Tahini
  • Zimt
  • Xucker
  • 1 Packung ungesalzene Erdnüsse (200g)
  • 100 g Zartbitterschokolade (für Keto mind. 80%)
  • Vanillearoma

Anleitungen
 

Rezept für die untere Schicht:

  • Die gemahlenen Walnüsse mit dem Kokosmehl vermischen.
    Die Kokosmilch nun öffnen und nur die Flüssigkeit abschöpfen und hinzugeben.
    Beliebig würzen und süßen. Ich habe hier 5 EL Xucker verwendet.
  • Eine Packung (250g ungesalzene) Erdnüsse bei Bedarf etwas klein hacken und dann unterrühren.
  • Diesen Teig in eine Kuchenform oder ein Backblech geben und auf circa 3-5 cm Dicke auslegen.

Rezept für die obere Cremeschicht:

  • 3-5 EL Erdnussmus mit 2 EL Tahini vermischen, gerne warmes Wasser zugeben, damit es flüssiger wird.
  • Nun den Rest der festen Kokosmilch dazugeben und es mit Xucker wieder süßen (3 EL circa).Vanillearoma dazugeben und auf die untere Teigschicht streichen
  • Bevor die Schokoschicht nun raufkommt, rate ich, die Snickers erst mal zu kühlen und anschließend die warme Schicht Raufgießen, damit der Kuchen seine Schichtung behält.

Abschließend:

  • Schokolade schmelzen lassen und über die beiden Schichten tropfen.
    Nun muss der Keto Snickers Kuchen in den Kühlschrank oder die Kühltruhe für einige Stunden.
    Etwas auftauen lassen und in kleine Pralinenformen schneiden.
    Mmmhhhhh !!!