🌱Veganer Karottenhase

Vorbereitungszeit 30 Min.
Gericht Nachspeise
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • Mixer

Zutaten
  

  • 80 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g Rohrzucker
  • 200 g Weichweizengries
  • 50 g Vollkornmehl
  • 1 Packung Puddingpulver
  • 2,5, Chiaeier
  • 1 EL Safran oder Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zimt

Zutaten, welche gemixt werden müssen

  • 2 mittelgroße Karotten circa 200g
  • 1 Apfel
  • 0,5 Zitrone inklusive Schale (BIO!)
  • 50 g Dattelsirup

Anleitungen
 

  • Zuerst die Karotten, den Apfel und die Zitrone zusammen mit Dattelsirup in einem Hochleistungsmixer mischen.
  • Inzwischen die Chia Eier in einer Schüssel zubereiten: Dafür wird für jeweils ein Chia Ei die doppelte Menge Wasser benötigt. Hierbei also: 2,5 EL Chia Samen mit 5 EL Wasser vermengen und einweichen lassen. Wer die Möglichkeit hat, der sollte die Chia-Eier mit gemahlenen Chiasamen zubereiten. 
  • Das Chia Gel mit den bereits gemixten Brei und allen restlichen Zutaten vermischen und in eine geeignete Kuchenform geben.
  • Für 30 Minuten bei 175 Grad backen und zu Ostern genießen!

Notizen

✅vegan
✅österlich
✅lecker